Syrtos Kalamatianos, live in der Taverne „Galini“

Syrtos Kalamatianos, live in der Taverne „Galini“

In der Taverne „Galini“ spielt von Mai bis Oktober jeden Mittwoch­abend Livemusik und es wird Kalamatianos getanzt.

Kalamatianos gilt als der panhellenische Tanz im 7/8 Rhythmus. Es gibt unzählige Melodien, die Jung und Alt früher oder später auf die Tanzfläche locken.

Zu Beginn dieses Filmes hört ihr „Milo mou kokkino….“, ein in ganz Griechenland überaus bekanntes traditionelles Lied. Einheimische und Gäste tanzen zusammen Syrtos Kalamatianos.

Kalamatianos mit Isabella lernen

Isabella unterrichtet in ihren Kursen traditionelle kretische und griechische Tänze und selbst denjenigen, die sich selber als „völlig unbegabt“ bezeichnen, zeigt Isabella mit großem Einfühlungsvermögen und didaktischem Geschick in die wichtigsten Schritte, um am nächsten Mittwoch im „Galini“ selber live dabei zu sein.

Besondere Highlights für Kursteilnehmer sind die Momente, da sie dann sogar auch Chaniotiko (kretischen Syrtos) im Kreis zusammen mit Kretern tanzen und so allmählich die einzigartige Intensität der kretischen Musik zu erfassen beginnen.
Dann erst ist man so richtig in Kreta angekommen!

Tanzen lernen mit Isabella