„Wild auf Bild“ Intensiv-Workshop

Der Intensiv-Workshop unter dem Motto „Wild auf Bild“ richtet sich speziell an Einsteiger in die digitale Fotografie, wenn Du bereits einige Vorkenntnisse hast bist Du aber auch herzlich willkommen.
Du erhältst Antworten auf die Fragen zu Brennweite, Belichtung, Blende und Co. und vergisst sehr schnell, dass Deine Kamera ein Automatik-Programm hat.

Faszinierende Bilder entstehen nicht per Zufall!

Sonnenstrahlen über Plakias

Kretas Licht ist, besonders im Sommer, eine Herausforderung für jeden Fotografen. Die Sonne steht fast senkrecht über uns am Himmel, das Licht ist grell, die Schatten tief.

Du lernst die Möglichkeiten Deiner Kamera besser kennen und lernst die unterschiedliche Facetten des Lichts bewusst für Dich zu nutzen und ein Bild nach Deinen Vorstellungen zu gestalten.

Termine 2018

Mai 20. bis 24.05.2018
Juni 10. bis 14.06.2018
September 09. bis 13.09.2018
Oktober 07. bis 11.10.2018

 

Tipp: Im Anschluss an jeden Intensiv-Workshop findet jeweils ein Themen-Workshop statt

Programm

Ausgangspunkt des Intensiv-Workshops ist die Souda-Bucht am westlichen Ortsrand von Plakias.

Souda BuchtAn den 4 Workshop-Tagen werden wir ca. je 4 bis 5 Stunden lang gemeinsam in die visuelle Faszination der Fotografie eintauchen und unser Stück Kreta nicht nur in den Erinnerungen sondern auch auf einem anderen Speichermedium mit nach Hause nehmen.

Morgens treffen wir uns am vereinbarten Treffpunkt und starten wir mit einem kurzen theoretischen Teil. Danach gehen wir auf Beutezug und erobern mit unserer Kamera die Insel. Wir entdecken nicht nur die Facetten der digitalen Fotografie sondern auch viele wunderschöne Plätze Kretas. Es gibt viel Gelegenheit das erworbene Wissen umzusetzen. So nimmst Du Deinen Teil von Kreta aus Deiner eigenen Sicht mit nach Hause.

Nach unserer Rückkehr bleibt noch genügend Zeit den Tag am Strand oder bei der Bildbearbeitung ausklingen zu lassen.

Vor Ort organisieren wir zusätzliche gemeinsame Events zusammen mit Isabella und ihren Tänzern oder Willy und seinen Wanderern.

Ausrüstung

  • digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera und Zubehör (alternativ digitale Kamera mit Einstelloptionen für Blende, Belichtungszeit, ISO-Zahl)
  • Stativ (optional)
  • Übertragungskabel und Handbuch der Kamera nicht vergessen!
  • Speichermedium (z.B USB-Stick) zur Sicherung der „Tagesbeute“
  • ggf. Laptop
  • festes Schuhwerk
  • Tagesrucksack

 Leistungen und Preise

  • 4 Tage Intensiv-Workshop (ca. 4 bis 5 Std. pro Tag)
  • inklusive Rahmenprogramm am Montag, Mittwoch und Donnerstag
  • der Dienstag steht zur freien Verfügung
  • Teilnahmegebühr 290,00 Euro pro Person
  • keine Mindest-Teilnehmerzahl
  • Kursleitung: Sabine

Anreise, Unterbringung, Eintrittsgelder, Bootstickets und andere Transferkosten sowie die persönliche Verpflegung während der Workshopwoche sind nicht im Preis enthalten. Die Teilnahmegebühr enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Anreise und Unterkunft

Bei individueller Anreise und Unterkunft unterstützen wir Dich gerne und haben einige Tipps für deine Anreise und Unterbringung zusammengestellt.

Ein "Rundum-sorglos-Paket" (Workshop, Übernachtung mit Frühstück, Flughafen-Transfer, auf Wunsch inklusive Flug) vermitteln wir Dir gerne über unseren Parter MKN Aktiv-Reisen.

Jetzt buchen!

 

Sabine HöenackDu hast noch Fragen zum Workshop?
Kein Problem, schick uns einfach eine Nachricht und Sabine wird sich bei Dir melden.